Montag - Freitag9:00 - 20:00 Uhr
Unsere AgenturWithauweg 3, 70439 Stuttgart
Besuche uns auch auf

Mehr Gehalt ab 2021

26. November 2020by DerWerteErhalter0

Lesezeit ca. 2 Minuten

Immer wieder werden wir mit Gesetzesänderungen konfrontiert – diese sind meistens mit Einschränkungen oder höheren Abgaben verbunden, also nicht unbedingt zu unserem Vorteil. Jetzt steht allerdings eine Gesetzesänderung zum 01.01.2021 an, die definitiv zu unserem Vorteil ist – wie Du diesen Mehrwert nutzen und sogar verdoppeln kannst erfährst Du in diesem Blog-Artikel.

Aufgrund der Gesetzesänderung zum 01.01.2021 fällt bis auf ein paar Ausnahmen bei den allermeisten der Solidaritätszuschlag weg. Kurz nach der Wiedervereinigung 1990 wurde der Solidaritätszuschlag eingeführt, mit 5,5% aus der Lohnsteuer und sollte zum Wiederaufbau Ost dienen. Jetzt, nach 30 Jahren Wiedervereinigung fällt er weg und steht Dir wieder zu freien Verfügung – wenn man die Gesetze geschickt und intelligent kombiniert nutzt hast Du einen doppelten staatlichen Zuschuss. Zudem verringerst Du ein Problem auf das ausnahmslos jeder von uns mittel- oder langfristig zusteuert, je nach deinem heutigen Alter. 

Bereits in 20 Jahren, ab 2040, werden alle Renten voll versteuert. Das reißt nochmal eine zusätzliche Lücke zu Deinem jetzigen Standard, also Deinem gewohnten Gehalt. 

Jetzt aber zum Thema: Wie funktioniert der doppelte Nutzen in der Praxis? Du nimmst beispielsweise die 30 Euro ab Januar und wandelst sie in eine Direktversicherung um. Direktversicherungen werden aus dem Brutto bezahlt und sind Steuer- und Sozialversicherungsfrei. Du kannst also 60 Euro in die Direktversicherung einzahlen und es fehlen Dir netto nur die Hälfte, also 30 Euro die du ab Januar durch den Wegfall Soli sowieso mehr hast. Auch hier gab es letztes Jahr ein Gesetz, das besagt: Dein Arbeitgeber muss dir 15% Zuschuss gewähren. Somit erhältst du auf die 60 Euro nochmal 9 Euro oben drauf. 

Zusammengefasst haben wir folgendes geniales Ergebnis: 69 Euro fließen monatlich in Deine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen einer Direktversicherung. Durch den verpflichteten Arbeitgeberzuschuss, die Steuer- und Sozialversicherungsersparnis sowie den Wegfall vom Solidaritätszuschlag kostet Dich diese Vorsorge keinen Cent. Du hast dann drei Gesetze so intelligent miteinander kombiniert, daas Dein Gehalt ab Januar 2012 absolut identisch wäre wie heute, es wirken aber jeden Monat knapp 70 Euro für Dich die verzinst werden und Dir im Alter eine Zusatzrente bringen. Oder Du lässt Dir den angesparten betrag als Einmalbetrag zum Renteneintritt auszahlen. Ist das genial? 

Je nachdem wie hoch Dein Sozialversicherungsersparnis ist kann sich der Beitrag natürlich auch erhöhen. Bei 50 Euro Soli-Zuschlag wirken 115 Euro monatlich für Dich ohne Netto-Mehrbelastung. 

Du musst den Betrag nicht zwingend für eine Altersvorsorge einsetzen. Du kannst ihn auch für eine Einkommensabsicherung oder Hinterbliebenenvorsorge einsetzen. Das Prinzip ist dasselbe. Ganz gleich ob du Dir Dein Einkommen absicherst, Deine Familie oder eben fürs Alter vorsorgst. Du bekommst eine Vorsorge Deiner Wahl zum Nulltarif. Nutze die Gelegenheit und komme auf uns zu – wir berechnen den möglichen Beitrag ohne Mehrbelastung und Du entscheidest wofür Du ihn verwendest. 

Unser Blog-Beitrag in Video-Form

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KONTAKT AUFNEHMENWir sind für Dich da
Wir beraten und betreuen unsere Kunden bundesweit.
UNSERE AGENTURHier findest Du uns
https://der-werteerhalter.de/wp-content/uploads/2020/11/Deutschlandkarte-Foot4.png
SOCIAL MEDIAImmer auf dem neusten Stand
Aktuelle Neuigkeiten, Wichtigstes in unseren Videos sowie tolle Community-Aktionen und Gewinnspiele.
KONTAKT AUFNEHMENWir sind für Dich da
Wir beraten und betreuen unsere Kunden bundesweit.
UNSERE AGENTURHier findest Du uns
https://der-werteerhalter.de/wp-content/uploads/2020/11/Deutschlandkarte-Foot4.png
SOCIAL MEDIAImmer auf dem neusten Stand
Aktuelle Neuigkeiten, Wichtigstes in unseren Videos sowie tolle Community-Aktionen und Gewinnspiele.

© 2021 – Der Werte-Erhalter. All rights reserved.

© 2021 – Der Werte-Erhalter. All rights reserved.